6. Marsch des Lebens in Ueckermünde

27. Januar 2020

Heute am 27.01.2020 fand der 6. Marsch des Lebens in unserer Heimatstadt statt. Neben unserem Stadtpräsidenten Robert Kriewitz und der Fraktionsvorsitzenden Kathleen Fleck nahmen daran auch weitere Mitglieder unseres Stadtverbandes teil. An Stationen an den Stolpersteinen in der Töpfer- und Ueckerstraße wurde der Deportierten, ermordeten und vertriebenen jüdischen Mitbürger gedacht. Auf der sich anschließenden Gedenkveranstaltung wurde über Einzelschicksale jüdischer Familien in Ueckermünde berichtet.

Autor