Einladung zum „WerkStadtGespräch“ – Gemeinsam Ideen für Ueckermünde entwickeln

9. August 2020

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen und mit unseren Stadtvertretern gute und neue Ideen für unser schönes Seebad Ueckermünde entwickeln und laden Sie daher zu einer Ideen-Werkstatt im Rahmen unseres neuen Formates „WerkStadtGespräch“ am Mittwoch, 12. August 2020 um 18:00 Uhr in das Restaurant „Strandhalle“ (Am Strand 2, 17373 Ueckermünde) sehr herzlich ein.

In Rahmen von drei parallel stattfindenden Workshops

1) „Ueckermünde – Stadt der Vereine und für die Jugend“
2) „Stadtumbau und Wohnen in Ueckermünde“
3) „Investitionen und Infrastruktur in Ueckermünde“

möchten wir als CDU aktiv mit den Vertretern des gesellschaftlichen und sozialen Lebens unserer Stadt neue Ideen und konkrete Aufträge für die Arbeit unserer Fraktion in der Stadtvertretung erarbeiten, die dann gern auch in Form von konkreten Anträgen und Beschlüssen in den Gremien unserer kommunalen Vertretung zur Diskussion eingebracht werden sollen. Dazu freuen wir uns auf Sie und auf Ihre Ideen!


  • 17:30 Uhr: Eintragung und Registrierung der Teilnehmer
  • 18:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung der Zielsetzung des „WerkStadtGespräches“ Philipp Amthor, MdB – CDU-Stadtverbandsvorsitzender
  • 18:10 Uhr: Parallele Arbeit in den Workshop mit unseren Stadtvertretern und unseren sachkundigen Bürgern
  • 19:30 Uhr: Auswertung der Workshop Arbeit und Vorstellung der Ergebnisse
  • 20:30 Uhr: Ende der Veranstaltung und Verabschiedung

Workshop 1: „Ueckermünde – Stadt der Vereine und für die Jugend“

  • Wie kann die Stadt Ueckermünde die städtischen Vereine unterstützen – nicht nur in finanzieller, sondern auch in sonstiger Hinsicht?
  • Wie kann die Qualität der Kinder- und Jugendarbeit in unserer Stadt noch weiter verbessert werden?

Workshop 2: „Stadtumbau und Wohnen in Ueckermünde“

  • Was sind die Wünsche der Bürger unserer Stadt hinsichtlich des Stadtumbaus?
  • Welche Wünsche stellen Mieter an die Qualität und das Wohnumfeld in denWohnquartieren in Ueckermünde Ost und in Ueckermünde West?

Workshop 3: „Investitionen und Infrastruktur in Ueckermünde“

  • Welche aktuellen Investitionen sind in Ueckermünde derzeit geplant und welche Prioritäten sollen wir in Zukunft setzen?
  • Wo gibt es derzeit noch Defizite in der sozialen und touristischen Infrastruktur unserer Stadt?

Autor